Konzerte

Alles rund um Konzerte
Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
PeteZahad
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 2903
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:
Konzerte

#1

Beitrag von PeteZahad » 09.09.2018, 18:32

Mal ein paar Fragen :)

Geht ihr gerne zu Konzerten?
Auf welchen Konzerten wart ihr bisher und sind sie empfehlenswert?
Wen würdet ihr gerne sehen?


Bild

Benutzeravatar

desint
SAO-Survivor
SAO-Survivor
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 1416
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von desint » 09.09.2018, 19:23

Nein, ja, weiß nicht, kommt darauf an.
Ich gebe zu, ich war bisher überhaupt erst auf wenigen Konzerten:
  • Cecile Corbel (München): Es war im kleinen Maßstab, aber großartig, da ich mich schon in den OST von Arrietty verliebt hatte. Allerdings habe ich daraus folgende Erfahrung gezogen: Wenn man auf ein Harfen-Konzert geht, sollte man auf der Hinfahrt nicht eine Stunde lang Kalafina hören. Das passt einfach nicht. ;-)
  • Final Symphony (München): Über Uematsu brauche ich nichts zu sagen. Seine Musik ist toll. Da ich nie FF gespielt hatte, fehlten mir allerdings etwas die Wiedererkennungs-Momente.
  • David Garret (München): Ich mag klassische Musik, ich mag Geige, ich mag D.G., auch wenn ich jetzt die ganze Publicity um ihn nicht ganz verstehe.
  • Jahreskonzert BMK Schwaz: Bin kein großer Blasmusik-Fan, das Konzert war aber ganz nett.

    Was ich eher in die Kategorie Kurioses einordnen möchte, da ich mit Vokstümlicher Musik rein gar nichts anzufangen weiß:
  • Die Sulmtaler Dirndln (Jubiläumskonzert irgendwo in der Steiermark): Respekt meine Damen, aber die Musikrichtung muss ich wirklich nicht haben. Zum Glück hatte ich Gehörschutz dabei.
  • Marc Pircher (im Zillertal): Ich habe dort mit der Wasserrettung Security gespielt und durfte direkt vor einem Lautsprecher sitzen. :crazy:
Musiker, die ich unheimlich gerne auf einem Konzert sehen möchte, sind Joe Hisaishi, Kokia, Yuki Kajiura.
Sehr gerne auch Musicals, wie "Frozen" und "Wicked"



Benutzeravatar

Bearserk
Trekkie
Trekkie
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 861
Mood:

#3

Beitrag von Bearserk » 09.09.2018, 20:12

Ich muss gestehen, dass ich bisher nur bei einem einzigen richtigen Konzert war: Tokio Hotel, 2005. Es war eine Phase xD

Prinzipiell würde ich gerne mal wieder auf ein Konzert oder in ein Musical gehen, letzteres habe ich noch nie gesehen, obwohl ich mal ein Theaterabo hatte und sicher ein Mal pro Monat ein Stück gesehen habe. Das vermisse ich.
Ich hatte bisher immer das Problem, dass es mir kein Konzert so richtig wert gewesen ist. Es gibt keine Band o.ä., die ich unbedingt live sehen müsste.
Außer David Bowie :( Bis vor ein paar Jahren Muse, aber die habe ich damals verpasst.

Vanessa Mae wäre auch super, ich weiß allerdings nichtmal, ob sie noch spielt.



Benutzeravatar

Refrain
Sailor Krieger
Sailor Krieger
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 238
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#4

Beitrag von Refrain » 09.09.2018, 21:00

Ich gehe ziemlich gern auf Konzerten.
Problem ist bei mir, dass nur wenige Freunde meinen Musikgeschmack teilen, und daher viel zu selten zu welche hingehe.

Konzerte, die ich zuletzt besucht habe, waren "Cigarettes after Sex" und "Alvvays".
Fand ich beide sehr gut.

Band, die ich unbedingt sehen möchte...Hmmm
Darunter fallen mir momentan nur Pinback, Beach House und Japanese Breakfast ein.



Benutzeravatar

CynderAryan
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 130
Wohnort: Burgenland
Erste Con: Aninite 2014
Mood:
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von CynderAryan » 09.09.2018, 23:49

Konzerte sind für mich ein bisschen ein zweischneidiges Schwert - ich besuche sie gerne und würde das gerne öfters tun, allerdings sind Stehplätze immer schwierig für mich, da ich dann doch schnell Rückenschmerzen bekomme. Momentan habe ich keine Konzertbesuche geplant außer das Twenty One Pilots Konzert, aber bis dahin dauert es ja noch.



Benutzeravatar

Hexe
Trekkie
Trekkie
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 904
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2003
Mood:

#6

Beitrag von Hexe » 10.09.2018, 00:11

Ich gehe sehr gerne auf Konzerte. Mein nächstes ist Anfang Dezember, das Nightwish-Konzert in London. Mein letztes Konzert war glaub ich März 2017 Lindsey Stirling

Ich würde dieses Jahr extrem gern das Konzert von Havasi sehen, aber das geht sich finanziell leider nicht aus. Außerdem hoffe ich, dass Lindsey Stirling, Josh Groban und Sonata Arctica bald mal wieder nach Wien kommen :D ein Kokia-Konzert wäre auch mal wieder schön *.*

Ich bin eigentlich jedes Jahr auf mind. einem Konzert. Wenn es sich ergibt auch öfter. Stehplätze sind für mich allerdings auch schwierig, da ich dank meinen Fersenspornen einfach nicht so lang stehen kann. Meistens tun mir meine Füße nach den Vorbands schon extrem weh. Für Nightwish hab ich einen Stehplatz, das wird wieder anstrengend. Aber was tut man nicht alles für seine absoluten Favoriten :D


"May the force be ever in your favor Harry Potter" - Gandalf the Grey

Benutzeravatar

Sephiroth
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 88
Wohnort: Tirol
Erste Con: Aninite 2016
Mood:

#7

Beitrag von Sephiroth » 10.09.2018, 11:20

Ich mache das schon hin und wieder. Das Problem ist das selten jemand kommt der mich interessiert. Im letzten Jahr war ich auf 2 Konzerten. Einmal bei Ennio Morricone was phänomenal gut war. Und als zweites bei Hans Zimmer. War auch gut aber nicht optimal.
Interesse hätte ich wenn Zim Beispiel John Williams kommt.
Ansonsten mag ich eigentlich nur Bands die schon nicht mehr auf Tour gehen XD



Benutzeravatar

Julina
SAO-Survivor
SAO-Survivor
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 1689
Mood:

#8

Beitrag von Julina » 10.09.2018, 18:46

Oh Gott Hans Zimmer *.*
@Sephiroth
Ich beneide dich @.@

Ich war noch nie auf einem ^^



Benutzeravatar

Hikito
Casual Nerd
Casual Nerd
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 392
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Hikito » 10.09.2018, 20:29

Hans Zimmer sagt sogar mir was :o
Wäre bestimmt auch mal ganz interessant.

Auf einem Einzelkonzert war ich bis jetzt noch nicht. Ich war immer nur auf Festival:
Lake Festival 16/17
Electric Love Festival 18

Wen ich unbedingt einmal live sehen möchte ist Hardwell.
Der war 2015, also ein Jahr vor meinem ersten Festival in Graz :(

Nächstes Jahr steht schon einiges am Programm:
Wenn möglich die Maturareise mit dem Ultra Europe Festival in Kroatien verbinden, dann nach Frankfurt zum World Club Dome Festival und falls es sich dann noch ausgeht auch noch zur Defqon1 oder zur Qlimax in die Niederlande :D



Benutzeravatar

BiSa
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 121
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2005
Mood:

#10

Beitrag von BiSa » 11.09.2018, 23:25

Meine Konzerterfahrungen beschränken sich hauptsächlich auf Music Bank Paris (K-Pop) und einen Haufen Emos Bands (zb My Chemical Romance und Good Charlotte).
Zeabrahead hab ich schon 3 mal gesehen und würd sie mir jeder Zeit wieder anschauen! meine Lieblingsband seit ich 14 bin

Irgendwann möcht ich mal das Neujahrskonzert live sehen! Dafür muss ich aber noch ein bisschen sparen xD



Benutzeravatar

Themenersteller
PeteZahad
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 2903
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von PeteZahad » 13.09.2018, 07:53

Die wenigen Konzerte, auf denen ich war sind:

- Kelly Family (Meine Schwester war fan und ich wurde mitgenommen, bin dabei aber eingeschlafen, lag aber nicht an der Musik xD )
- Michael Jackson (genial :D )
- Elton John (War zwar recht nett, aber die Ton im Happel Stadion war extrem schlecht)
- Eagles (Ab Lied 4 Hotel California war es super)
- Australian Pink Floyd (Naja, Lieder größtenteils aus Dark Side of the Moon waren nicht schlecht, der Rest nicht so mein Fall)
- One OK Rock (War auch nicht so meins)

Wenn ich mir das so anschaue, hat mehr eher weniger gefallen ^^
Im Dezember gehe ich wie schon gesagt zu Havasi. Sonst habe ich nichts geplant.
Ich verfolge aber derzeit regelmäßig, wer alles kommt.

Sehen würde ich gerne noch ein paar Pink, Eric Clapton, Lindsey Stirling, Taylor Davis, Herbert Grönemeyer vielleich auch
Und natürlich Yuki Kajiura, falls sie mal irgendwo in Europa ein Konzert gibt, oder ich in mal zum richten Zeitpunkt in Japan bin :)


Bild

Benutzeravatar

Hexe
Trekkie
Trekkie
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 904
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2003
Mood:

#12

Beitrag von Hexe » 13.09.2018, 09:01

ich war bisher 2x auf nem Kelly Family Konzert :D freiwillig :D ich war als Teen ein riesen Fan von ihnen... jetzt mag ich sie auch noch, bin aber nicht mehr so narrisch auf sie
Yuki Kajiura würd ich mir auch sofort geben, wenn sie mal nach Wien kommen würd
Hans Zimmer hätt ich auch gern gesehen... ich liebe seine Soundtracks *.* einer der besten Komponisten neben Yuki Kajiura und Toumas Holopainen (der Komponist und Songwriter von Nightwish)


"May the force be ever in your favor Harry Potter" - Gandalf the Grey


Antworten