Welche Anime schaut ihr gerade?

Alles rund um das Thema Anime
Benutzeravatar

HiranoSan
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 21
Wohnort: Steiermark
Mood:
Re: Welche Anime schaut ihr gerade?

#301

Beitrag von HiranoSan » 08.01.2020, 13:20

Ottarofan11 hat geschrieben:
08.01.2020, 08:37
Habe mir für das Jahr ein Megaprojekt vorgenommen:
Werde One Piece nachschauen :p
Bin momentan bei Folge 40 (versuche jeden Tag so 3-4 Folgen anzuschauen :p)
Mega trifft es in deinem Fall sehr gut,
sind ja erst knapp 920 Episoden ;)

Ich schaue mir gerade die Shingeki no Bahamut Reihe an,
und bei Virgin Soul Epi 12 momentan.
Der anime hat höhen und tiefen - wirklich überzeugen konnte er noch nicht.


Ist sich zu ändern nicht das selbe wie wegzurennen?
Warum kannst du nicht akzeptieren wer du bist?
HACHIMAN HIKIGAYA

Benutzeravatar

sturmphoenix
Casual Nerd
Casual Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 458
Wohnort: Niederösterreich KO ehemalige WU
Erste Con: Aninite 09
Mood:
Kontaktdaten:

#302

Beitrag von sturmphoenix » 08.01.2020, 16:36

Ottarofan11 hat geschrieben:
08.01.2020, 08:37
Habe mir für das Jahr ein Megaprojekt vorgenommen:
Werde One Piece nachschauen :p
Bin momentan bei Folge 40 (versuche jeden Tag so 3-4 Folgen anzuschauen :p)
Dann wünsche ich viel Durchhaltevermögen, bin bei 892 und mach seit der Episode Pause.
Ich hab auch so Phasen wo ich einen Abstand davon machen.

Ich schau grad Fire Force(En’en no Shouboutai) da bin ich bei Ep12



Benutzeravatar

Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 29
Beiträge: 3243
Wohnort: Wien
Mood:

#303

Beitrag von Bearserk » 08.01.2020, 20:22

Wow, das ist wirklich ein Megaprojekt :0 3-4 Folgen sind zwar schon ein großes Commitment im Alltag, aber damit wird ein schneller Fortschritt trotzdem schwer. Hast du dir ein "Zeitlimit" gesetzt, oder schaust du einfach mal drauf los?



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 11
Beiträge: 2805
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#304

Beitrag von Ottarofan11 » 09.01.2020, 13:42

Nein ich versuch einfach so weit es geht die Zeiten zu nutzen in denen ich richtig Lust auf die Serie habe wie momentan (ich schaue seit letzter Woche täglich 5 Folgen xD) und wenn ich mal überhaupt keine Lust hab, dann lasse ichs für 1-2 Wochen vielleicht auch komplett sein
Ansonsten versuch ich aber bei den 3-4 Folgen am Tag zu bleiben
Wäre aber schön bis zum Ende des Jahres so bei Folge 700- 750 ca zu sein
Momentaner Stand:
Folge 68


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Hikito
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 24
Beiträge: 2103
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#305

Beitrag von Hikito » 09.01.2020, 16:03

Ein sehr ambitioniertes Ziel.
Die Fillerfolgen werden dir nach einer Zeit zum Hals raus hängen und deswegen den Anime vermutlich auch mal 1 oder 2 Monate pausieren.
Ich spreche aus Erfahrung. Ich weiß nicht wie lang ich schon an Naruto sitze. Sind mittlerweile schon ein paar Jahre :)


"Food tastes best, when you don't have to work for it." -Hikigaya Hachiman

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 11
Beiträge: 2805
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#306

Beitrag von Ottarofan11 » 09.01.2020, 17:37

Fillerfolgen die nicht Mangacanon sind überspringe ich
Sehe nicht den Sinn Folgen anzuschauen, die eh nix mit der Story zu tun haben


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 29
Beiträge: 3243
Wohnort: Wien
Mood:

#307

Beitrag von Bearserk » 12.01.2020, 14:39

@Ottarofan11 Halte uns am Laufenden :D



Benutzeravatar

Themenersteller
PeteZahad
Lannister
Lannister
Beiträge im Thema: 35
Beiträge: 5890
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007
Kontaktdaten:

#308

Beitrag von PeteZahad » 12.01.2020, 14:42

Babylon
Mystery Thriller/Krimi Serie.
Beginnt sehr spannend. Derzeit bin ich bei folge 5. Ab hier beginnt sich der Storyverlauf zu wandeln, was mir nicht mehr so gut gefällt. Ich werde aber weiterschauen.



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 11
Beiträge: 2805
Wohnort: Wien; Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#309

Beitrag von Ottarofan11 » 12.01.2020, 15:49

Momentaner Stand:
Folge 100 :p
Hatte sehr viel Zeit die letzten Tage und am Freitag hatte ich zudem auch keine Schule und wollte nix zocken, da hab ich dann nur One Piece den ganzen Tag geschaut xD


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

HiranoSan
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 21
Wohnort: Steiermark
Mood:

#310

Beitrag von HiranoSan » 13.01.2020, 19:52

Ottarofan11 hat geschrieben:
12.01.2020, 15:49
Momentaner Stand:
Folge 100 :p
Hatte sehr viel Zeit die letzten Tage und am Freitag hatte ich zudem auch keine Schule und wollte nix zocken, da hab ich dann nur One Piece den ganzen Tag geschaut xD
Da gibt einer richtig Gas :D

Ich bin mit der Shingeki no Bahamut Reihe durch,
war für zwischendurch ganz OK.
Starte mit Yuragi sou no Yuuna-san.


Ist sich zu ändern nicht das selbe wie wegzurennen?
Warum kannst du nicht akzeptieren wer du bist?
HACHIMAN HIKIGAYA

Benutzeravatar

ot4ku
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 20
Wohnort: Steiermark
Kontaktdaten:

#311

Beitrag von ot4ku » 13.01.2020, 20:57

Aus der aktuellen Season:

- Kyokou Suiri
- Jibaku Shounen Hanako-kun
- Bofuri (Isekai hype)
- Infinite Dendrogram
- Eizouken ni wa Te o Dasuna! (der stylischste Anime dieser season)
- Murenase! Seton Gakuen (:D)
- nNekopara(ist wirklich süüs und nicht so schlecht wie wohl jede rgedacht hätte)
- Boku no Tonari (ROFL, fast schon zum Fremdschämen)
- ID:Invaded
- Ishuzoku Reviewers

und aus der vorigen Season noch laufend

- Mairimashita! Iruma-kun

Guckt jemand den Anime "PET" aus der aktuellen Season? irgendwie riecht der bisschen nach Yaoi :) Die story ist dark und echt cool soweit bis jetzt.
Auf jedenfall der BESTE Opening Sound diese season in my opinion, die selbe band wie bei Psycho Pass.
https://www.youtube.com/watch?v=AIRSBfIs6xc

Den neuen Railgun Anime habe ich noch nicht gestartet, aber ich gehe mal davon aus das der gut wird.
Zuletzt geändert von ot4ku am 19.01.2020, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar

HiranoSan
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 21
Wohnort: Steiermark
Mood:

#312

Beitrag von HiranoSan » 15.01.2020, 19:01

Sooo bin mit Yuragi sou no Yuuna-san durch.
War ein typischer Ecchi Harem mit viel Fanservice, also easy doing^^

Ich werde mit Tasogare Otome x Amnesia weitermachen, mal schauen wie unerhaltsam der anime wird.

@ot4ku Pet habe ich noch nicht angetestet, sobald ich yaoi nur lese ist das interesse auch schon futsch.


Ist sich zu ändern nicht das selbe wie wegzurennen?
Warum kannst du nicht akzeptieren wer du bist?
HACHIMAN HIKIGAYA

Benutzeravatar

Hikito
Spammer
Spammer
Beiträge im Thema: 24
Beiträge: 2103
Wohnort: Graz Umgebung
Erste Con: AkiCon2016
Kontaktdaten:

#313

Beitrag von Hikito » 15.01.2020, 20:21

Ich werd mir vielleicht Nekopara ansehen, ansonsten lacht mich nichts direkt an.

@HiranoSan Bin auf deine Meinung gespannt. Der Anime hat mich damals ziemlich zum Nachdenken angeregt^^


"Food tastes best, when you don't have to work for it." -Hikigaya Hachiman

Benutzeravatar

Bullshit
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 75
Erste Con: Aninite 2014
Mood:

#314

Beitrag von Bullshit » 16.01.2020, 12:54

Vinland Saga, dürfte mal wieder ein Anime nach meinen Geschmack sein.



Benutzeravatar

HiranoSan
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 21
Wohnort: Steiermark
Mood:

#315

Beitrag von HiranoSan » 16.01.2020, 23:00

Tasogare Otome x Amnesia OAV

@Hikito - Zum Anime:
► Text zeigen


Ist sich zu ändern nicht das selbe wie wegzurennen?
Warum kannst du nicht akzeptieren wer du bist?
HACHIMAN HIKIGAYA


Antworten