Virtual Reality - Brillen

Alles rund um das Thema PC & Videospiele
Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 3278
Registriert: 19.03.2018, 22:15
Wohnort: Wien
Mood:
Virtual Reality - Brillen

#1

Beitrag von Bearserk » 18.10.2019, 18:07

Habt ihr schon Erfahrungen gemacht mit VR-Brillen oder sogar selbst eine?
Was haltet ihr von ihnen?

Ich selbst bin gerade ziemlich hin und weg :D Mein Bruder hat zum Geburtstag eine bekommen und ich habe sie heute ausprobiert: so! genial!
Vor ca 4 oder 5 Jahren habe ich beim Media Markt mal eine ausprobiert und die war nicht einmal annähernd so gut und realistisch. Jetzt fühlt sich bei der PS-VR alles sehr echt an und ich kann wirklich verstehen, warum die Leute oft so durchdrehen, wenn sie mit ihnen spielen ^^ Oft wird einem wirklich etwas schwindlig dabei.



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 2883
Registriert: 20.12.2017, 18:44
Wohnort: Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Ottarofan11 » 18.10.2019, 19:54

Hab sie bisher auch nur probiert und fand sie auch ziemlich gut, aber der Preis schreckt etwas ab (würd wenn dann die HTC oder die Oculus nehmen) und mein PC ist nicht gut genug für eine VR brille
Und ich würd um ehrlich zu sein eher auf die nächste Generation von VR warten, weil es die jetzigen Brillen ja schon etwas länger gibt
Und wer weiß vielleicht wird die nächste VR Erfahrung in SAO sein :p


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Zyon
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 41
Registriert: 15.10.2018, 01:35
Wohnort: Wien
Mood:

#3

Beitrag von Zyon » 18.10.2019, 19:58

Als Brillenträger halte ich nichts davon, und kann mir auch nicht vorstellen dass es je etwas sein wird solande man eine entsprechende VR Brille tragen muss.



Benutzeravatar

PeteZahad
Lannister
Lannister
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 5901
Registriert: 11.12.2017, 13:33
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2007

#4

Beitrag von PeteZahad » 18.10.2019, 22:23

Ich hab es bisher noch nie getestet. Vielleicht sollte ich mal.
Das mit der Brille stelle ich mir auch störend vor. Ich kenne aber die unterschiedlichen Anbieter nicht, ob die auch für Brillenträger geeignet sind, ober man überhaupt eine tragen muss, wenn man diese verwendet.



Benutzeravatar

Zyon
Digiritter
Digiritter
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 41
Registriert: 15.10.2018, 01:35
Wohnort: Wien
Mood:

#5

Beitrag von Zyon » 18.10.2019, 23:48

Man kann spezial Linsen mit dioptrien verwenden aber diese kosten entsprechend (300-500€ je nach dioptrien) was ich gesehen habe. Man kann eine Brille drunter tragen, es kommt aber aufs Gestell an. Soll bei einigen schon passiert sein, dass sie mit ihrer Brille die relativ teuren Linsen der VR Brille zerkratzt haben. Die Brillen wo man Dioptrien einstellen kann sind soweit ich mich erinnere nur für sehr niedrige Dioptrien.



Benutzeravatar

desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 3804
Registriert: 19.12.2017, 18:10
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von desint » 18.10.2019, 23:55

Ich hatte mal vor langer Zeit (in den 90ern) einen VR-Helm, den VFX1 von Forte.
War eine nette Spielerei, allerdings war die Auflösung mit weniger als 320*200 Pixel nicht gerade berauschend.
Auch war meine Grafikkarte damals mit kaum irgendeinem Spiel kompatibel, schon gar nicht mit jenen mit 3D-Unterstützung. :-/
Der Helm ist dann irgendwann beim Sperrmüll gelandet...

Die Oculus würde ich aber gerne mal ausprobieren.


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

Mortuus
Padawan
Padawan
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 13
Registriert: 06.10.2019, 17:45
Wohnort: Klagenfurt

#7

Beitrag von Mortuus » 19.10.2019, 20:19

Habe die HTC fife pro und bin extrem zufrieden damit.
Bin auch Brillenträger, aber die VR Brille lässt sich sehr gut einstellen so hat man eigentlich keine Probleme.
Hab mir auch ein paar Controller mit Finger Erfassung und Sensoren für foot tracking(erfaßt die Beine sehr genau) geholt, bin am Anfang auch schon mal gegen ne Wand gelaufen😄).
Kostet aber ne Stange Geld.
Die PS VR Brille ist auch nicht schlecht, wenn man bedenkt das eine Konsole ziemlich eingeschränkt ist. (als eingefleischter PS Fan hat das grade weh getan😅)



Benutzeravatar

Refrain
Sith-Lord
Sith-Lord
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 753
Registriert: 15.01.2018, 13:04
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#8

Beitrag von Refrain » 20.10.2019, 13:10

Ein Kumpel hat auch eine HTC Vive.
Hammer Ding, und ich will mir auch irgendwann mal eine VR Brille holen, wenn die in einem bezahlbarem Bereich ist.

Für mich als Brillenträger, ist es auch kein Problem.
Bin aber nur Kurzsichtig.



Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 3278
Registriert: 19.03.2018, 22:15
Wohnort: Wien
Mood:

#9

Beitrag von Bearserk » 20.10.2019, 16:45

Ich bin auch Brillenträgerin und es hat eigentlich nicht gestört, keine zu tragen (darunter geht natürlich nicht, obwohl mein Bruder behauptet, es würde das Gegenteil in der Anleitung stehen- bin dem nicht nachgegangen, stelle ich mir sehr störend und unangenehm vor). Mein/ unser einziges Problem ist, dass das Ding quasi luftdicht abschließt und man an den Rändern sehr zu schwitzen anfängt.



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 2883
Registriert: 20.12.2017, 18:44
Wohnort: Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Ottarofan11 » 20.10.2019, 18:49

Ich bin mir da grad nicht sicher und kenn mich auch nicht aus, aber braucht man denn eine Brille beim Spielen?
Ja das mit dem Schwitzen glaub ich dir - das ist schon schlimm genug bei meinen Over-Ear Kopfhörern ._.


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 3278
Registriert: 19.03.2018, 22:15
Wohnort: Wien
Mood:

#11

Beitrag von Bearserk » 20.10.2019, 20:29

Ich glaube nicht ... kann aber nur für mich sprechen, es gibt sicher viele Brillenträger mit noch mehr Dioptrien.
Aber normalerweise sollten die VR-Brillen denke ich recht gut scharf einstellbar sein?



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 2883
Registriert: 20.12.2017, 18:44
Wohnort: Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Ottarofan11 » 21.10.2019, 04:06

Bin auch kurzsichtig, hab aber nur jeweils 2.5 dioptrin, daher denk ich, (hoffe ich xD) dass ich auch keine bräuchte


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Refrain
Sith-Lord
Sith-Lord
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 753
Registriert: 15.01.2018, 13:04
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#13

Beitrag von Refrain » 22.10.2019, 11:14

Bin auch ziemlich blind mit-4 Dioptrien.
Ist kein Problem, mit der VR Brille.

Dass es warm ist, ist echt ein Problem im Sommer..Da kann man richtig drauf verzichten.



Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 3278
Registriert: 19.03.2018, 22:15
Wohnort: Wien
Mood:

#14

Beitrag von Bearserk » 23.10.2019, 13:22

Ottarofan11 hat geschrieben:
21.10.2019, 04:06
Bin auch kurzsichtig, hab aber nur jeweils 2.5 dioptrin, daher denk ich, (hoffe ich xD) dass ich auch keine bräuchte
Ich hab auf einer Seite 3, auf der anderen 2 und es ging sehr gut :)
Unscharf wirds halt, wenns beschlägt wegen der Wärme :X



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 2883
Registriert: 20.12.2017, 18:44
Wohnort: Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von Ottarofan11 » 23.10.2019, 13:36

Hab vorgestern gelesen, dass es de Oculus Quest gibt, wo man keinen PC braucht um VR Spiele zu spielen
Ich hab schon mal angefangen zu sparen xD
Nein ehrlich ich finde das ziemlich interessant und spare das Taschengeld der nächsten Monate und versuche es zu Weihnachten mit dem Weihnachtsgeld zu kaufen :p
Auf gut Deutsch gesagt:
Keine VR-Brille im Sommer aufsetzen xD


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 3278
Registriert: 19.03.2018, 22:15
Wohnort: Wien
Mood:

#16

Beitrag von Bearserk » 23.10.2019, 13:45

Also mir gings vor ner Woche so, da wars gar nicht so warm xD

Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht gut damit aus. Das spielt man einfach mit der Brille allein? Oder man schließt sie an eine Konsole an?
So oder so ist es sicher eine gute Investition, die viel Spaß bringen wird :D



Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 2883
Registriert: 20.12.2017, 18:44
Wohnort: Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von Ottarofan11 » 23.10.2019, 13:56

also wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man mit der Brille ohne PC oder Konsole spielen - man kann da glaub ich Spiele installieren, zumindest gibt es verschiedene Brillen mit verschieden vielen GB


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 3804
Registriert: 19.12.2017, 18:10
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von desint » 23.10.2019, 23:15

Also gewissermaßen eine 3D-Spielekonsole zum Aufsetzen?
Das hat was, vorausgesetzt, der integrierte Akku hält lange genug.


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

Ottarofan11
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 7
Beiträge: 2883
Registriert: 20.12.2017, 18:44
Wohnort: Donaustadt
Erste Con: Aninite 2015
Mood:
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Ottarofan11 » 24.10.2019, 06:47

So wie ich das gelesen hab, hält der für 2-3 Stunden
Da man aber nicht wie bei der Switch mit dieser aus dem Haus geht (oder ich würde es zumindest keinem empfehlen xD) und man sowieso relativ schnell (so wie ich das mitbekommen hab nach ca. 1 Stunde Spielzeit) Kopfschmerzen bekommen bzw. einem schnell schwindlig werden kann, ist das denke ich auch relativ passend mit 2-3 Stunden :D


Arise, o youth, and become the foundation of the world. - Emperor Dreichels

Benutzeravatar

Themenersteller
Bearserk
Nerd
Nerd
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 3278
Registriert: 19.03.2018, 22:15
Wohnort: Wien
Mood:

#20

Beitrag von Bearserk » 24.10.2019, 12:07

Klingt cool
Das wusste ich gar nicht, dass man nicht so lange mit ihr spielen sollte. Kanns mir aber gut vorstellen ^^




Antworten