Kentaro Miura ist tot

Berserk-Autor verstorben

Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
desint
Jedi
Jedi
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 3804
Registriert: 19.12.2017, 18:10
Wohnort: Bez. Kufstein
Erste Con: Aninite 2013
Kontaktdaten:
Kentaro Miura ist tot

#1

Beitrag von desint » 20.05.2021, 18:14

Heute eine traurige Nachricht.

Kentaro Miura, der Mangaka und Schöpfer der Berserk-Mangas ist vor einigen Tagen im Alter von nur 54 Jahren verstorben.

https://www.anime2you.de/news/480995/be ... gestorben/

Da überwindet man sich mal, einen Langzeit-Manga zu lesen und dann steht man vor der Erkenntnis, dass dieser wohl nie mehr abgeschlossen werden wird.
Sayonara, Kentaro-san.


"Friends don't dismember friends!"
(Apple)

Benutzeravatar

ot4ku
Pokemontrainer
Pokemontrainer
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 133
Registriert: 13.01.2020, 19:39
Wohnort: Leibnitz (Süd Steiermark)
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von ot4ku » 20.05.2021, 19:08

damn... viel zu früh, RIP!


"a real man, can sacrifice himself for another man" -Yajima Kintarou

Bild

Benutzeravatar

Refrain
Sith-Lord
Sith-Lord
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 753
Registriert: 15.01.2018, 13:04
Wohnort: Wien
Erste Con: AniNite 2017

#3

Beitrag von Refrain » 23.05.2021, 14:10

Das ist wirklich traurig..und auch der Gedanke, dass niemals sein Meisterwerk von ihm beendet wird.
Ruhe in Frieden



Benutzeravatar

BlueFlow
Casual Nerd
Casual Nerd
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 355
Registriert: 28.12.2017, 23:12
Wohnort: Fragen wer es wissen will bin ich der Herold
Erste Con: Aninite Light und Aninite
Mood:

#4

Beitrag von BlueFlow » 13.07.2021, 21:31

Oh das ist schade, gerade Berserk fand ich immer gut.
Schade um.
Rip.




Antworten